melamar

MELAMAR, geboren 1976 in Klagenfurt / Celovec, verfasst Lyrik und Prosa.
Melamar ist eine sehr bühnenaffine Autorin, ihre Lesereisen führten sie bereits in verschiedene Länder, zuletzt im Frühling und Sommer 2019 nach Mexiko, wo sie in drei verschiedenen Bundesstaaten Auftritte absolvierte.
Sie tritt auch als Organisatorin und Moderatorin von Literatur- und Kulturveranstaltungen in Erscheinung, so organisiert und moderiert sie - gemeinsam mit Andi Pianka - das farce vivendi Open Mic. Des Weiteren übersetzt sie (vorwiegend literarische Texte) aus dem Spanischen und Rumänischen.
Melamar studierte Romanistik in Wien und Bukarest. Als Trainerin in der Erwachsenenbildung unterrichtet sie Deutsch, Englisch, Spanisch und Kommunikation, außerdem bietet sie Workshops für Kreatives Schreiben sowie Kurse für Shaolin Qi Gong an.
Sie lebt und arbeitet in Wien.
2019 erschienen ihr Roman „Bukuríe“ im Verlag Wortreich und der Lyrikband „Poetisiaka“ in der edition farce vivendi in Wien.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.